• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Nachwuchskräfte (m/w/d) für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Die Regierung von Unterfranken bildet für das Einstellungsjahr 2024

mehrere Nachwuchskräfte (m/w/d) für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene

der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst aus.

Die duale Ausbildung beginnt am 01.09.2024 und dauert insgesamt 2 Jahre.
Der fachtheoretische Teil der Ausbildung findet an der Bayerischen Verwaltungsschule in Würzburg statt, der fachpraktische Teil an einem unterfränkischen Landratsamt.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.regierung.unterfra... --> Ausbildung und Karriere --> Ausbildungsinformationen (2. Qualifikationsebene)

Unsere Anforderungen

  • Haupt- oder Mittelschulabschluss bzw. mittlerer Schulabschluss.
  • Erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für die zweite Qualifikationsebene 2023 (bzw. der drei Vorjahre) mit einer Platzziffer bis max. 2500.
  • Grundsätzliche Voraussetzungen für eine Berufung in das Beamtenverhältnis auf Widerruf (z.B. gesundheitliche Eignung, Führungszeugnis ohne Eintragungen).
  • Freundliches und aufgeschlossenes Auftreten.
  • Bereitschaft zur Übernahme von selbstständigen und verantwortungsvollen Tätigkeiten.
  • Flexibilität, Teamorientierung und Eigeninitiative.
  • Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung.

Wir bieten

  • Eine zweijährige fachtheoretische und fachpraktische Ausbildung im Rahmen des Beamtenverhältnisses auf Widerruf.
  • Gute Bezahlung bereits während der Ausbildung.
  • Einen krisensichern Arbeitsplatz.
  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit nach der erfolgreich abgeschlossenen dualen Ausbildung.
  • Aktive und kreative Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung.

Bei einer Bewerbung benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Kurzes Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • LPA-Zeugnis (Kopie)
  • Maßgebliches Schulzeugnis, das zur Notenermittlung beim LPA eingereicht wurde (Kopie)

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 09.03.2024 online über Interamt https://interamt.de/koop/app/stelle?8&id=1089261 bzw. alternativ per E-Mail (eine PDF-Datei) unter [email protected].

Bei Fragen steht Ihnen Herr Bauer, Tel. 0931/380-1232 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.