• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Alexandr Misko - DE+NL Tour 2022

vor 3 Monaten in Konzerte

Junges, russisches Ausnahmetalent an der Gitarre begeistert mit originellen Coverversionen im Fingerstyle

Alexandr Misko verkörpert eine neue Generation von Fingerstyle-Gitarristen. Der 24-jährige Russe wurde über YouTube binnen kürzester Zeit zum viralen Social-Media-Phänomen. Mit seinen originellen Versionen bekannter Songs erreichte er über 200 Millionen Klicks auf Videoplattformen und hat mehr als 1 Million Follower.

Misko lässt sich von diversen Fingerstyle-Ikonen inspirieren, und schafft es trotzdem mit seinem ganz eigenem Gitarrenstil zu neuen Höhen aufzubrechen, ohne dabei die zugrunde liegende Musik aus den Augen zu verlieren. Er ist ein leidenschaftlicher und energiegeladener Künstler, der bereits fünf Soloalben veröffentlicht hat. Seine musikalische Geschichte ist erstaunlich und einfach zugleich. Er begann im Alter von zwölf Jahren Gitarre zu spielen und nahm drei Jahre lang klassischen Gitarrenunterricht, bis er im Internet den modernen Stil des Gitarrenspiels namens "Fingerstyle" für sich entdeckte.

Im Januar 2017 erreichte Alexandr Miskos Cover von Michael Jacksons „Billie Jean" über 30 Millionen Aufrufe auf Facebook, was der erste große Schritt in die weltweite Gitarrenszene war. Darauf folgte ein Auftritt beim Guitar Summit Showcase in Deutschland mit herausragenden Gitarristen wie Guthrie Govan, Tobias Rauscher und Maneli Jamal. Im Dezember 2017 veröffentlichte er sein zweites Album „Beyond The Box" und bereits die erste Single daraus „Careless Whisper" von George Michael erreichte innerhalb eines Monats mehr als 80 Millionen Aufrufe auf Facebook und YouTube.

Im Jahr 2018 wurde Alexandr Misko von der renommierten UK Guitar Show und vom britischen Magazin MusicRadar zum „Gitarristen des Jahres" gekürt. Er hat mit Fingerstyle-Legenden wie Jon Gomm, Mike Dawes, Luca Stricagnoli, Thomas Leeb und vielen anderen weltweiten Tourneen gespielt. Sein einzigartiger Stil, seine sehr musikalische und technische Präsentation, gepaart mit Originalwerken, machen seine Musik für jeden Zuhörer zugänglich. Die Sprache seiner Musik ist universell und für das Publikum überall auf der Welt verständlich.