• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Geliebte Bilderbücher – mit „Special Guest“ Peter Maffay

vor 4 Monaten in Freizeit

„Hoch die Pinsel: Wir spazieren durch das Bilderbuch“ heißt die neue Ausstellung des Kunstforums Seligenstadt, die am Samstag, dem 9. April 2022 beginnt.

Als besonderer prominenter Gast wird Peter Maffay erwartet, der am selben Tag im Hof hinter der Galerie Kunstforum im Alten Haus in der Frankfurter Straße 13 eine Signierstunde geben wird. Er signiert sein neuestes Buch „Anouk, die nachts auf Reisen geht“, das er gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Hendrikje Balsmeyer geschrieben hat, bebildert von der ausstellenden Künstlerin Joëlle Tourlonias. Eröffnet wird die von Anne Kaiser-Kolb kuratierte Ausstellung um 17:00 Uhr von Nadine Hochrein, bekannt vom ehemaligen Buchladen „geschichtenreich“. Dem schließt sich die Signierstunde an.

Zu sehen sind in der Ausstellung Zeichnungen von vier Kinderbuch- Illustratoren/innen, die mittlerweile auch schon beachtlichen Bekanntheitsgrad erworben haben: neben Joëlle Tourlonias sind das Markus Lefrançois, Alexandra Helm und Robert Scheffner. Dass sie voller Kreativität ihre Leidenschaft und Liebe zur Unterhaltung ihrer kleinen Kundschaft ausleben, ist an jedem einzelnen Blatt zu erkennen.

Mit Unterstützung von Joëlle Tourlonias konnte das Kunstforum Peter Maffay als „Special Guest“ gewinnen – sie hat bereits einige Kinderbücher von Peter Maffay illustriert. Joëlle liebt Bleistifte, Bücher und süße Figuren – am liebsten im 3-Gänge-Menue. Auch Markus Lefrançois konnte bereits einige Preise in seinem Metier gewinnen. Alexandra Helm arbeitete mit Maite Kelly an Kinderbüchern und Robert Scheffners lustige Figuren haben bereits einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht.

Alle präsentierten romantischen, skurrilen oder auch herzerwärmend poetischen Zeichnungen sind ein Genuss! Viele der Zeichnungen können als Originalzeichnung oder als Druck erworben werden. Aber auch die entsprechenden Bücher liegen in der Galerie bereit zum Kauf. Einen Teil ihrer Einnahmen werden die Künstler wie auch Peter Maffay für die Ukraine-Flüchtlinge spenden.

Um besonders die Kinder noch mehr in die Welt der „Bilder-Künstler“ hineinzuführen, werden rund um die Ausstellung Lesungen und Workshops veranstaltet. Hier können die kleinen Bücherfreunde Texten lauschen, von Bild zu Bild spazieren oder selbst malen und aus „Abfall“ mit den eigenen Händen kleine Figuren basteln. Angeleitet werden sie dabei von Robert Scheffner oder Markus Lefrançois, mit Hilfestellung von Alexandra Helm und Joëlle Tourlonias.

Am Sonntag, 10. April werden die Künstler anwesend sein, um sich den kleinen und großen Kindern zu widmen und als Ansprechpartner/innen zur Verfügung zu stehen. Über die weiteren Veranstaltungen rund um die vergnügliche Ausstellung informieren wir über Instagram und Facebook sowie unsere Homepage und die Presse.

Öffnungszeiten: Fr., Sa., So. und feiertags von 15:00 bis 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung. www.ku-fo.de. Die Ausstellung dauert bis zum 19. Juni 2022.

Unterstützt wird die Ausstellung von Sponsoren wie TvD-Verlag, Frankfurter Volksbank, Gerstenberg-Verlag, Sparkasse Langen Seligenstadt u.a.