• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

H.E.A.T - supp.: Reach & Temple Balls - neuer Termin!

vor 2 Monaten in Konzerte

Die ist der Nachhtoltermin für die ursprünglich am 26.5. bzw. 6.12. bzw. 26.10. geplante Show. Bereits gekaufte Karten bleiben gültig, Reservierungen für die alten Termine sind hinfällig.

Bitte beachtet die geänderte Uhrzeit: von Beginn 20:00 Uhr auf 19:00 vorverlegt.

”Sign In The Northern Sky Tour 2022” – bester Hardrock aus Schweden – Hammer Liveact mit neuem Album unterwegs

Aus bekannten Gründen konnte die schwedische Melodic Hardrock Band ihren Fans ihr bisher erfolgreichstes sechstes Album ›H.E.A.T II‹ nicht live präsentieren. Entsprechend heiß sind H.E.A.T nun, dies endlich nachzuholen. Passend zur Rückbesinnung auf den Sound ihrer Anfangstage, den ›HEAT II‹ markiert, tritt mit der Rückkehr von Gründungsmitglied und Original-Sänger Kenny Leckremo auch eine personelle Veränderung in Kraft, die ein weiteres spannendes Kapitel der Bandgeschichte aufschlägt.

Die Geschichte des schwedischen Hardrock Quintetts H.E.A.T ist gleichermaßen bewegt wie erfolgreich. Seit ihrer Gründung 2008 hat die Band unablässig getourt und sich dank ihrer umwerfenden Shows treue Fangemeinden in Skandinavien, Europa, Großbritannien und Japan erspielt. Selbst der nicht unwichtige Wechsel am Gesangsmikrofon von Ursprungsmitglied Kenny Leckremo zu Swedish Idol Teilnehmer Erik Grönwall kurz nach Erscheinen ihres zweiten Albums schrieb die Erfolgsgeschichte von H.E.A.T unbeirrt fort. Ihre bisher veröffentlichten sechs Studio-Alben werden regelmäßig von der internationalen Rockpresse gefeiert und verkaufen sich mit jedem neuen Release besser.

Den vorläufigen Höhepunkt ihres Erfolges stellt ihr aktuelles Werk ›H.E.A.T II‹ (erschienen im Februar 2021 via earMUSIC) dar, das von der Band in kompletter Eigenregie geschrieben, aufgenommen und produziert wurde und gekonnt den Classic Rock Sound ihrer Anfangstage mit dem Selbstvertrauen und der Lässigkeit der erfahrenen Band von heute verbindet. Passend dazu schließt sich auch personell der Kreis: Auf ›H.E.A.T II‹ ist zwar noch Erik Grönwall am Mikrofon, der die Band jedoch im Oktober 2020 verließ, was aber den Weg für Gründungsmitglied und Originalstimme Kenny Leckremo ebnete, der von dieser Gelegenheit seit Jahren geträumt hat. Die neugewonnene H.E.A.T Urbesetzung brennt nun förmlich darauf, nach dem Ende der Pandemie endlich wieder durchstarten und gemeinsam auf Tour gehen zu können!

Den Abend eröffnen werden die beiden skandinavischen Rockbands Reach und Temple Balls.