• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

"Wenn die Magnolien blühen" - Musiktheater

vor 3 Monaten in Kunst & Kultur

Wenn heuer die Magnolien blühen, bittet die Stadt Aschaffenburg wieder zur traditionellen Frühlings-Gala in die Stadthalle am Schloss. Zum dritten Mal entführt Andrej Hermlin sein Publikum in die Welt des Swing der 30er und 40er Jahre. Unterstützt durch sein Swing Dance Orchestra – eine der bedeutendsten deutschen Swing Big Bands – führt Andrej Hermlin mit seiner charmanten wie originellen Art durch eine Gala-Vorstellung der Extraklasse.

Das Swing Dance Orchestra wurde im Jahre 1987 - seinerzeit noch unter dem Namen Swing Dance Band – in Berlin gegründet. Unter der Leitung von Andrej Hermlin entwickelte sich die Band in den folgenden Jahren zu einem außergewöhnlichen Swing-Orchester, dessen wichtigstes Prinzip seine größtmögliche Authentizität ist. Das Swing Dance Orchestra verzichtet grundsätzlich auf eine elektrische Verstärkung und verwendet vorwiegend amerikanische Originalarrangements aus den 30er und 40er Jahren. Auch die Bühnengarderobe, die Frisuren, Mikrofone und Notenpulte entsprechen den historischen Vorbildern. Das Orchester spielt die Musik Glenn Millers, Benny Goodmans, Count Basies, Duke Ellingtons, Frank Sinatras und anderer Stars der Swing-Ära. Zu den Solisten gehören die Tochter des Bandleaders Rachel Hermlin und deren Bruder David Hermlin.