• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

79-Jähriger begeht Unfallflucht in Alzenau

11.05.2022, 08:31 Uhr in Blaulicht
Polizei blaulicht

ALZENAU. Gegen 13:50 Uhr fuhr ein roter Ford Fiesta beim Rückwärtsausfahren aus einer Parklücke in der Industriestraße gegen einen geparkten Mercedes, welcher gegenüber geparkt war. Der Anstoß wurde offensichtlich vom Fahrzeughalter bemerkt, da er seinen Pkw abstellte, ausstieg und sich den Schaden am Mercedes anschaute. Schließlich stieg er wieder ein und verließ die Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Dies wurde von einer 43-jährigen aufmerksamen Kundin der „Fundgrube“ beobachtet, die sich sofort das Kennzeichen notierte und die 71-jährige Mercedesfahrerin auf den entstandenen Schaden aufmerksam machte. Der 79-jährige „Unfallflüchtige“ konnte mit seinem Pkw an der Wohnadresse angetroffen werden. Die Unfallschäden beider Fahrzeuge stimmen überein und der Unfallverursacher gab auch zu, mit seinem Pkw vor kurzem in der Fundgrube gewesen zu sein. Ihn erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen „Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort“. Der Schaden an beiden Pkw wird auf ca. 2.500,- Euro geschätzt.

Quelle: Polizei