• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Frau zu Fuß auf der A 45 unterwegs

16.12.2021, 12:42 Uhr in Lokales
Polizei Polizeiauto Dienstawagen

ALZENAU. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer teilten der Polizei am Mittwoch gegen 12:00 Uhr eine Fußgängerin auf dem Seitenstreifen der Autobahn A 45 mit. Die Dame war zu Fuß im Bereich der Anschlussstelle Karlstein in Richtung Aschaffenburg tatsächlich auf dem Seitenstreifen unterwegs und wurde zunächst durch eine Streife der hessischen Autobahnpolizei bei ihrem lebensgefährlichen Ausflug angetroffen. Zuständigkeitshalber kümmerten sich anschließend Beamte der Verkehrspolizei Hösbach um die Dame. Während die Personalien erfragt wurden, stellten sie bei der 53-Jährigen Alkoholgeruch fest, ein freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte ihre extrem starke Alkoholisierung. Da die Frau aufgrund ihres Zustandes orientierungslos und nicht mehr in der Lage war sich verkehrsgerecht zu verhalten, wurde sie von der Streife auf direktem Wege nach Hause, ins Stadtgebiet von Aschaffenburg, gefahren. Die Kosten für diesen „Taxiservice“ werden ihr postalisch zugestellt.

Quelle: Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach