• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Ab heute 3. Bauphase auf B469 bei Stockstadt

21.05.2022, 08:37 Uhr in Lokales
Strassen Bau Arbeiten

STOCKSTADT. Nach Fertigstellung der zweiten Bauphase beginnt am Samstag, den 21. Mai die dritte Bauphase der v.g. Straßenbaumaßnahme. In dieser Bauphase 3, die ca. 6-7 Wochen, d.h. bis ca. Anfang Juli dauert, wird der Fahrbahnbelag der B 469 aufgrund von Fahrbahnschäden der Richtungsfahrbahn in Fahrtrichtung A 45 / Mainhausen erneuert. Hierbei wird der Asphalt abgefräst und in 2 Schichten neu hergestellt.

Hierzu muss der gesamte Verkehr der Bundesstraße auf der Richtungsfahrbahn in Fahrtrichtung Miltenberg geführt werden. Es steht somit für den Verkehrsteilnehmer in diesem Abschnitt der B 469 jeweils nur eine Spur je Fahrtrichtung zur Verfügung.

Die Abfahrt von der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Frankfurt zur B 469 in Fahrtrichtung A 45 / Mainhausen ist gesperrt. Dieser Verkehrsstrom wird über die A 3 Seligenstädter Dreieck / A 45 umgeleitet.

Weiterhin ist ein Auffahren von der B 469, aus Richtung Miltenberg kommend, in Fahrtrichtung Würzburg und Frankfurt nicht möglich. Die ausgeschilderte Umleitung führt hierbei über die A 45 bis zum Seligenstädter Dreieck und von dort in Richtung Frankfurt oder Würzburg.

Die Abfahrt zum Gewerbegebiet des Marktes Stockstadt aus Fahrtrichtung Miltenberg kommend sowie die Auffahrt aus dem Gewerbegebiet kommend in Fahrtrichtung A45 / Mainhausen ist nicht möglich. Der Verkehr wird auf der parallel zur Mülldeponie verlaufenden Gemeindestraße geführt. Auch diese Umleitung ist ausgeschildert.

Weiterhin wird in der Bauphase 3 die Kreisstraße AB 16 ab dem Kreisverkehr Ortsaugang Stockstadt erneuert. Dies bedeutet, dass die Anschlussstelle Stockstadt komplett gesperrt ist. Der gesamte Verkehr aus bzw. nach Stockstadt in bzw. aus Richtung B 469 muss während der Bauphase 3 über die B 26 (Kreuzung bei REWE-Markt / „Frühlingslust“) fahren.

Die anstehenden Arbeiten sind äußerst witterungsabhängig, sodass es bei Niederschlägen zu Verzögerungen bzw. zeitlichen Verschiebungen im Bauablauf kommen kann. Während der gesamten Bauzeit wird es zu starken Verkehrsbehinderungen auf der B 469 und ggf. der B 26 in Richtung Stockstadt kommen.

Das Staatliche Bauamt bittet für diese erforderliche Maßnahme um Verständnis und um Rücksicht der Verkehrsteilnehmer.

Quelle: Staatliches Bauamt Aschaffenburg