• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

A'burg: 26-Jähriger leistet Widerstand - Drei Polizeibeamte leicht verletzt

21.07.2022, 14:51 Uhr in Blaulicht
Polizeiwagen Polizeiauto

ASCHAFFENBURG. Während einer Durchsuchung in einer Gemeinschaftsunterkunft hat ein 26-jähriger Bewohner am Mittwochmorgen Widerstand geleistet. Drei Polizeibeamte erlitten hierdurch leichte Verletzungen.

Beamte der Kriminalpolizei Aschaffenburg begaben sich kurz nach 07.00 Uhr im Rahmen einer durch die Staatsanwaltschaft Würzburg angeordneten Durchsuchung in die Gemeinschaftsunterkunft in der Schweinfurter Straße. Der 26-jährige Beschuldigte konnte in seinem Zimmer angetroffen werden. Der Mann wollte jedoch seine Identität nicht preisgeben und versuchte mehrfach das Zimmer zu verlassen. Als er durch die Einsatzkräfte daran gehindert wurde, leitstete er heftigen Widerstand und verletzte dabei drei Polizeibeamte. Sie konnten ihren Dienst jedoch fortsetzen.

Während der Mann durch die Beamten fixiert wurde, griff er nach einer Schere und verletzte sich hierdurch selbst an der Hand. Er musste nach einer Erstbehandlung durch den Rettungsdienst in einem naheliegenden Krankenhaus behandelt werden.

Der 26-Jährige konnte nach Abschluss aller Maßnahmen und Durchführung einer richterlich angeordneten Blutentnahme wieder entlassen werden. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Quelle: Polizei