• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

A'burg: Unbewohntes Haus im Staddteil Schweinheim in Flammen

25.07.2022, 11:00 Uhr in Blaulicht
Feuerwehr Feuerwehrmann Feuerwehrleute

ASCHAFFENBURG. In Aschaffenburg hat es am Morgen in einem unbewohnten Haus gebrannt. Das Feuer war gegen 7:45 Uhr von Nachbarn im Stadtteil Schweinheim gemeldet worden. Dichter Qualm stieg aus dem Gebäude, als der Löschzug der Aschaffenburger Wehr am Ort des Geschehens eintraf. Die hölzerne Geschosstreppe stand in Flammen. Das Feuer breitete sich bereits im Obergeschoss des Hauses aus. Nach dem Ablöschen musste die Feuerwehr auf der Suche nach weiteren Glutnestern jede Menge Inventar ins Freie tragen. Dabei verletzte sich einer der Feuerwehrleute am Auge und musste zur Kontrolle in eine Augenklinik. Die Brandermittler der Aschaffenburger Kripo sind inzwischen ans Werk gegangen, um zu klären, wie das Feuer entstanden ist.

Die Ursache ist bislang unbekannt. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden, der sich nach ersten Schätzungen auf eine niedrige sechsstellige Summe belaufen dürfte.