• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Aisha Rahman und Dr. Faisal Detho übernehmen Praxis in Dietzenbach

12.11.2021, 10:57 Uhr in Lokales
Buergermeister Juergen Rogg Aisha Rahman und Dr Faisal Detho

DIETZENBACH. Gute Nachrichten zur medizinischen Versorgung in der Kreisstadt Dietzenbach.
Die Hausarztpraxis in der Bahnhofstraße 26 wurde wiedereröffnet und stabilisiert
damit das flächendeckende Netz an Allgemeinmedizinern in der Stadt.
Aisha Rahman und Dr. Faisal Detho haben sich im September 2021 die
freigewordenen Räumlichkeiten in der Altstadt angeschaut und nach kurzer
Überlegung beschlossen, eine Niederlassung zu eröffnen: „Wir betreiben derzeit
drei Praxen in Obertshausen und haben bereits einen großen Stamm an
Patientinnen und Patienten aus Dietzenbach“ erklärt Dr. Faisal Detho. Aisha
Rahman ergänzt: „Der Bedarf in der Stadt ist groß. Die Räume von Frau Dr. Schulze
sind sehr liebevoll gestaltet und technisch auf einem guten Stand.“
Die Praxis wurde durch den plötzlichen Tot der Ärztin tragischerweise frei und so
mussten im Sommer ca. 800 Patienten kurzfristig einen neuen Hausarzt finden.
Die ansässigen Arztpraxen konnten diesen Ansturm an Patient*innen kaum
bewältigen. Bürgermeister Jürgen Rogg hat sich daher Mitte Juli 2021 mit diesem
Anliegen an die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) gewandt. In einem
Schreiben an den Vorstandsvorsitzenden forderte der Rathauschef, sich für eine
Wiederbesetzung der Praxis bzw. die Eröffnung von neuen
allgemeinmedizinischen Praxen in der Kreisstadt Dietzenbach stark zu machen.
Seitdem gab es mehrere effektive Gespräche mit der KVH. „Die Lage ist ernst und
die Möglichkeiten als Stadt sind leider sehr beschränkt“, analysiert Rogg die
Situation. „Dass es so schnell mit einer Praxisübernahme geklappt hat, freut den
Rathauschef. Bei einem Besuch in der neuen Praxis sagte er: „Ich bin froh, dass sie
da sind.“

Rahman und Dr. Detho sind Geschwister und wuchsen in Frankfurt auf. Dort
machten sie Abitur und studierten Medizin. Gemeinsam mit fünf weiteren
ärztlichen Kolleginnen und einem Kollegen bieten sie in den vier Praxen an fünf
Tagen die Wochen Sprechzeiten an. Diese sind montags von 8 bis 14 Uhr,
dienstags von 14 bis 18 Uhr und mittwochs bis freitags von 8 bis 13 Uhr. Seit dem
1. November 2021 auch in Dietzenbach.
Darüber freut sich auch Christine Miltenberger. Die Mitarbeiterin ist seit 20 Jahren
in der Praxis engagiert und kennt die Dietzenbacherinnen und Dietzenbacher gut.
Aisha Rahman sagt: „Es ist gut, auf qualifiziertes Fachpersonal zurückgreifen zu
können und vom enormen Erfahrungsschatz profizieren zu können.“ Das schaffe
auch Kontinuität bei den Menschen, die jahrelang in diese Praxis gekommen sind.
Bevor das Geschwisterpaar sich im Jahr 2019 mit der ersten eigenen Praxis
selbstständig gemacht haben, arbeiteten die Vollblutmediziner in der
Kardiochirurgie der Uni Klinik Frankfurt. Frau Rahman arbeitete unter anderem
auch als Leitung der interdisziplinären und kardiologischen Intensivstation im
CCB Bethanien Krankenhaus.

Quelle: PM Magistrat Kreisstadt Dietzenbach