• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Aschaffenburg eröffnet Dokument-Abholstation

16.11.2022, 12:50 Uhr in Aschaffenburg
161122 AB Dokumentabholstation

ASCHAFFENBURG. Noch schnell vor der Theatervorstellung oder auf dem Heimweg vom Einkaufen den Personalausweis abholen – das können jetzt die Bürgerinnen und Bürger in der Stadt Aschaffenburg. Auf dem Theaterplatz (Eingang Theaterkasse zur Tiefgarage Theaterplatz) gibt es seit kurzem eine Dokumentenabholstation, an der zu jeder Tages- und Nachtzeit Reisepässe, Personalausweise oder Bewohnerparkausweise abgeholt werden können.

Der Gang zur Behörde wird damit für die Bürgerinnen und Bürger noch einfacher. Sie können bei der Antragsstellung entscheiden, ob sie ihre Dokumente über die Abholstation oder im Rathaus erhalten wollen. Sobald die Dokumente von der Stadt fertiggestellt und in der Station hinterlegt wurden, wird der entsprechende Empfänger per E-Mail benachrichtigt. Mit einer sogenannten 2-Faktor-Authentifizierung durch PIN-Eingabe und einen individuellen Scan-Code am Touchscreen der Station wird sichergestellt, dass die Dokumente nur von der betreffenden Person abgeholt werden können. Für Ausweisdokumente ist die Identifikation über einen Fingerabdruck notwendig.

Der gesamte Bereich der Abholstation ist videoüberwacht, um die Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger zu garantieren. Parken können die Abholer unter anderem in der Tiefgarage Theaterplatz. Mit der Stadtwerke-Karte (https://www.stwab.de/stadtwerke-karte) ist dort eine freie Ausfahrt bis zu 30 Minuten möglich.

Die Dokumentenabholstation ist ein weiterer Meilenstein in der Digitalstrategie der Stadt Aschaffenburg. Bereits heute können die Bürger rund 100 Verwaltungsdienstleistungen online nutzen. Darüber hinaus arbeitet die Stadt auch intern daran, Prozesse zu digitalisieren und neue und moderne Arbeitsformen in der Stadt zu etablieren.

Quelle: Stadt Aschaffenburg