• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Aschaffenburg: Verbotener Spurwechsel führt zu Verkehrsunfall mit 11.000 Euro Schaden

04.10.2021, 11:52 Uhr in Blaulicht
Polizei Hessen 01
copyright gettyimages

ASCHAFFENBURG. Am Sonntagvormittag, gegen 10:25 Uhr, kam es auf der Großostheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Opel-Fahrer fuhr dabei vom Westring von Damm kommend über die Rampe nach Nilkheim ab. Unmittelbar nach der Rampe wechselte er auf der Großostheimer Straße verbotswidrig über die durchgezogene Linie auf den linken von zwei Fahrstreifen.

Dort kollidierte er mit einem parallelfahrenden Mercedes. Die Beifahrerin des 51-Jährigen erlitt durch den Zusammenstoß leichte Prellungen am Oberkörper. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Aschaffenburg war im Einsatz um auslaufende Betriebsstoffe abzubinden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro.

Quelle: Polizei