• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Aschaffenburger Feuerwehr zu Gast in St. Germain

16.05.2022, 18:54 Uhr in Blaulicht
2022 05 16 Feuerwehr in St Germain 2

ASCHAFFENBURG/ST. GERMAIN. Seit vielen Jahrzehnten gibt es die Verschwisterung der Städte Aschaffenburg und St. Germain en Laye in Frankreich. Zwischen den Feuerwehren der beiden Städte ist inzwischen eine enge Freundschaft entstanden. Nachdem die Aktivitäten aufgrund der Corona-Einschränkungen beider Länder nur sehr minimal möglich waren, konnte am vergangenen Wochenende eine Delegation der Aschaffenburger Feuerwehr zum ersten Mal am „Fête de l‘Europe“, dem Europamarkt, in St. Germain teilnehmen. Auf dem jährlich stattfindenden Markt bieten Europäer Produkte und Spezialitäten aus der Heimat an.

An einem gemeinsamen Stand mit dem Freundeskreis aus St. Germain haben die Aschaffenburger ihre Stadt vorgestellt und echtes Aschaffenburger Bier gegen eine Spende abgegeben. Der Erlös von 760 Euro wurde zugunsten eines Ukraineprojekts an den örtlichen Rotary-Club überreicht. Neben den Vorbereitungen für das Fest haben die Freunde der Sapeurs-Pompiers (Feuerwehr) ein touristisches Programm für die sechsköpfige Abordnung ausgerichtet. Mitgereist waren Anika Löffler, Karl-Georg Kolb, Jochen Muckenschnabl, Markus Kiefer, Lukas Bauer und Tobias Heyde.

Quelle: Stadt Aschaffenburg