• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Bayernweit strengere Corona-Regeln in Kraft

Topnews
24.11.2021, 07:09 Uhr in Corona
Coronavirus

BAYERN. Heute treten in Bayern die neuen Corona-Regeln in Kraft. Ministerpräsident Markus Söder hatte sie am vergangenen Freitag angekündigt. Das bedeutet ab jetzt unter anderem einen Lockdown für Ungeimpfte.

Ab heute gilt im Freistaat mehr oder weniger flächendecken 2G – bei Kultur- und Sportveranstaltungen, in Hoch- und Fachschulen sowie bei körpernahen Dienstleistungen haben nur Geimpfte und Genesene Zutritt. Weihnachtsmärkte wird es nicht geben – auch Bars und Clubs bleiben für die nächsten drei Wochen zu.

Außerdem gelten Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. In Hotsports mit einer Inzidenz über 1000 tritt zudem ein Teil-Lockdown ein. In dem Fall müssen Gastronomie, Hotels und Sport- sowie Kulturstätten schließen – Veranstaltungen entfallen und auch körpernahe Dienstleistungen wie beim Friseur gibt’s dann für drei Wochen nicht.

Schulen und Kitas sollen aber offen bleiben.