• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Bedrohung in Stadtprozelten

10.12.2021, 15:16 Uhr in Blaulicht
221121 Symbolbild Polizei 5

STADTPROZELTEN. Am Dienstag wurde in Stadtprozelten ein 33-jähriger Mann in Gewahrsam genommen, der Flaschen auf die Straße warf und Autos anhalten wollte. Die Mitteilung kam hierzu gegen 21.45 Uhr und die Streife konnte den jungen Mann mit ca. 1,92 Promille antreffen und zur Ausnüchterung in Gewahrsam nehmen. Zu Beschädigungen ist es hier nicht gekommen.

Am Mittwoch wurde um 11.45 Uhr wiederum aus Stadtprozelten gemeldet, dass ein Mann in einem Kosmetikstudio die Angestellten bedroht hat. Kurz darauf ging diese Person noch in einen Supermarkt und pöbelte mehrere Kunden an. Anschließend rief er auch noch im Rathaus an und drohte, dass er alle abstechen wolle. Mehrere Polizeistreifen fuhren daraufhin Stadtprozelten an und konnten den erst am Morgen entlassenen 33-jährigen Mann im Rahmen einer intensiven Fahndung als Täter festnehmen. Aufgrund seiner offensichtlichen psychischen Ausnahmesituation mit Fremdgefährlichkeit wurde er nach der Festnahme in das Bezirkskrankenhaus Lohr eingeliefert.

Quelle: Polizei Miltenberg