• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Benefizturnier in Mainflingen für krebskranken Oli - voller Erfolg

28.04.2022, 10:39 Uhr in Lokales
280422 Mainflingen Benefizturnier

MAINHAUSEN-MAINFLINGEN. Unter dem Motto : #Oli_braucht_unsere_Hilfe – G-Jugend Benefiz Funino Spielfest traten am vergangenen Samstag 16 Mannschaften mit über 100 Nachwuchskickern gegeneinander an.

Mit dieser besonderen Botschaft war es kein Wunder, dass bei perfektem Fußballwetter neben den Bambinis auf dem Platz, auch zahlreiche Zuschauer den Weg auf den Sportplatz der TSG Mainflingen gefunden hatten.

Die TSG Mainflingen dankt den angereisten Mannschaften für Ihre Teilnahme und die großzügigen Spenden für den kleinen Oli.

F.C. Viktoria Urberach – Spvgg. Dietesheim – FC Erlensee – FC Teutonia Hausen – Vikt. Klein Zimmern – Alemania Klein-Auheim – TV Preungesheim – JFV Seligenstadt – SV Vorwärts Kleinostheim

Ein großer Dank geht auch an Björn von Schubarth Veranstaltungstechnik, welcher der TSG die Hüpfburg und den Getränkewagen kostenlos zur Verfügung gestellt hat.

Die Resonanz war überwältigend und auch die Spendenbereitschaft war unglaublich. Wie im Vorfeld kommuniziert, kommen alle Einnahmen und Spenden der Familie zugute.

Am Ende des Tages wird die TSG Oli ́s Familie eine Summe von 4.250,00 EUR übergeben können. Dieses Ergebnis zeigt, dass sie zwar in den Farben getrennt , aber in der Sache vereint sind und Fußball manchmal doch nicht alles ist aber viel bewirken kann.

Sie hoffen, auch im Namen aller teilnehmenden Mannschaften, dass Oli den Kampf gegen den Krebs gewinnt und wieder gesund wird. Und wenn er sich dann erholt hat, werden sie genau mit diesen großartigen Mannschaften wieder ein Turnier veranstalten, dann zusammen mit Oli !

Jugendleiterin Evi Nuß' persönlicher Dank gilt ihren Jugendtrainern sowie allen Eltern, die fleißig alles auf- und abgebaut, Dienste gemacht , Kuchen gebacken, Brötchen geschmiert, Naschtüten gepackt und für den reibungslosen Ablauf gesorgt haben – ohne sie wäre das nicht möglich gewesen.

Quelle: TSG Mainflingen