• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Betrunkener baut Unfall in Alzenau

30.01.2022, 10:23 Uhr in Blaulicht
Unfall Auto Polizei Fotolia nah benjaminnolte

ALZENAU. Am Samstagmittag, gegen 12:40 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2443 zwischen Hörstein und Karlstein. Der 50jährige Fahrer eines VW Touran fuhr mit seinem Fahrzeug von der BAB 45 aus Richtung Hanau kommend ab und wollte anschließend nach links in Richtung Hörstein auf die Staatsstraße 2443 abbiegen. Hierbei übersah er allerdings eine 23jährige Frau die mit ihrem Pkw Fiat 500 aus Richtung Hörstein herannahte. Obwohl die junge Frau noch versuchte mit ihrem Pkw auszuweichen kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Fiat prallte im Anschluss in die Leitplanken, während der VW schwer beschädigt in der Fahrbahnmitte zum Stehen kam.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim VW Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Daraufhin musste sich der VW Fahrer noch einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Beide Unfallbeteiligten erlitten leichte Verletzungen und wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 12000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Hörstein war mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz um die Unfallstelle abzusichern, den Verkehr zu leiten und die Fahrbahn zu reinigen.

Quelle: Polizei