• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Bienenvölker in Waldaschaff entwendet - Täter noch flüchtig

21.07.2022, 14:57 Uhr in Blaulicht
Bienen Bienenstock Honig

WALDASCHAFF. Ein Unbekannter hat im Zeitraum zwischen Sonntagabend, 18.00 Uhr, und Montagmittag, 12.00 Uhr, außerhalb von Waldaschaff ein Bienenvolk samt Behausung und Honig im Gesamtwert von mehreren hundert Euro entwendet. Der Diebstahl ereignete sich auf einem Privatgrundstück unweit der Goethestraße, welches mit einer etwa drei Meter hohen Hecke umfriedet ist. Offenbar hatte der Täter ein Zugangstort geöffnet, um auf das Grundstück zu gelangen.

Ein ähnlich gelagerter Fall ereignete sich im Zeitraum zwischen Samstagvormittag, 10.00 Uhr, und Montagabend, 17.30 Uhr, in der Helgenfeldstraße. Hier beschädigte der Täter einen Weidezaun, um auf ein Gartengrundstück zu gelangen. Insgesamt drei Bienenstöcke wurden von einer Tischablage heruntergeworfen, wodurch tausende Bienen verendeten. Der Gesamtschaden beläuft sich ebenfalls auf mehrere hundert Euro.

Wer möglicherweise sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung der Fälle beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06021/857-2230 bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg zu melden.

Quelle: Polizei