• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Brand im Quartierszentrum in Großostheim

28.03.2022, 18:40 Uhr in Blaulicht
Grossostheim Schild online cut

GROSSOSTHEIM. Am Montagvormittag (28.03.22) wurden um 10:08 Uhr die Feuerwehren aus Großostheim und Stockstadt zu einem Dachstuhlbrand in die Hasselstraße nach Ringheim gerufen.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war eine Rauchentwicklung im Dachbereich des Quartierszentrums wahrnehmbar. Weiterhin trat Rauch aus den Lampenöffnungen aus. Sofort machen sich mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz auf die auf die Suche nach der Brandursache. Hierfür wurde auch die Dachhaut geöffnet. Kurze Zeit später konnte die Brandstelle durch die Einsatzkräfte lokalisiert werden. Im Bereich eines Schachtes im Eingangsbereich war aus ungeklärter Ursache Dämmmaterial in Brand geraten. Der Brandrauchströmte durch die Versorgungsschächte nach oben und trat durch mehrere Öffnungen aus.

Mit wenigen Sprühstößen Löschwasser war der Schwellbrand schnell abgelöscht und die ersten Einsatzkräfte konnten kurze Zeit später die Einsatzstelle wieder verlassen. Nach einer abschließenden Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte die Einsatzstelle dem Hausmeister übergeben werden.

Die Feuerwehren aus Großostheim und Stockstadt (Drehleiter) waren mit sieben Fahrzeugen und 35 Feuerwehrkräften im Einsatz. Die Einsatzleitung oblag dem zweiten Kommandanten der Feuerwehr Großostheim, Volker Becker. Der zuständige Kreisbrandinspektor Otto Hofmann machte sich vor Ort ein Bild vom Geschehen. Von Seiten des Rettungsdienstes war ein Rettungswagen der BRK Rettungswache Aschaffenburg alarmiert. Der Rettungswagen stand zur Absicherung der Einsatzkräfte bereit, musste aber nicht eingesetzt werden.


Quelle: Kreisbrandinspektion Aschaffenburg