• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Corona-Krankenhausampel in Bayern springt wohl auf Gelb

Topnews
06.11.2021, 07:31 Uhr in Corona
061121 Symbolbild Ampel Gelb Corona

BAYERN. Heute tritt in Bayern die geänderte Corona-Verordnung in Kraft. Das Gesundheitsministerium werde heute voraussichtlich bekannt geben, dass die Krankenhaus-Ampel auf Gelb gesprungen sei, sagte ein Sprecher. Damit gelten ab Sonntag neue verschärfte Maßnahmen.

Bei Stufe Gelb werden die Zugangsregeln verschärft. Das bedeutet, dort wo bisher die 3G-Regel galt, also beispielsweise in der Innengastronomie, wird auf 3G-Plus gewechselt - spricht geimpft, genesen oder mit einem PCR-Test getestet. Zugang zu Clubs und Diskotheken bekommen nur noch Geimpfte und Genesene. Zudem muss dann auch wieder eine FFP2-Maske getragen werden. Bei Stufe Rot gilt grundsätzlich 2G. Ausnahmen bilden unter anderem Supermärkte. Ungeimpfte Arbeitnehmer mit Kundenkontakt müssen sich außerdem zweimal pro Woche per Schnelltest testen.