• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Deutschlandpremiere: Großwallstadt lädt zum Toni Kroos Academy Coaching Day

06.05.2022, 14:39 Uhr in Sport
Toni Kroos Coaching Days

ASCHAFFENBURG. Am 22. Mai 2022 findet in Großwallstadt, nahe Aschaffenburg einer der ersten Trainingstage der Toni Kroos Academy statt. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren haben auf den Trainingsplätzen der SG Großwallstadt die Möglichkeit, wie die Profis zu trainieren. In 4 Altersgruppen werden sie hintereinander betreut und gefördert.

Die von Toni Kroos ausgewählten und ausgebildeten Trainer vermitteln die wichtigsten Übungen aus seinen Stationen bei Real Madrid, FC Bayern München oder der Deutschen Nationalmannschaft. Die Toni Kroos Academy Coaching Days sind jedoch keinesfalls als Eliteförderung gedacht. Der Weltmeister betont: „Jeder kann an den Coaching Days teilnehmen. Egal, ob man schon lange im Verein spielt oder gerade erst mit Fußball anfängt.“

Für den Mittelfeldspieler ist eins hierbei ganz entscheidend: „Der Spaß und die Freude am Fußball muss immer im Vordergrund stehen. Neben dem zweistündigen Training wird daher eine weitere Stunde mit Fußball-Challenges und Spielen angeboten.“ Zudem gibt es weitere Sport und Freizeit Angebote für die gesamte Familie, so zum Beispiel einen Scooter-Parcours, Speedball oder Paddle-Tennis. Alle sind herzlich eingeladen, einen Tag mit der ganzen Familie beim Coaching Day der Toni Kroos Academy zu verbringen.

Das von Toni Kroos ins Leben gerufene Projekt war im vergangenen August zunächst als App an den Start gegangen. Kinder können auf der kostenfreien Plattform vom 106-fachen Nationalspieler trainiert werden. Neben Video-Tutorials, Fragen an Toni und einem Trainingsbereich werden die Kinder mithilfe von Trainer-Feedback auf eigens hochgeladene Videos individuell gefördert. Nun soll durch physische Trainingstage eine zusätzliche Förderung der Kinder ermöglicht werden.

Mit der Academy, die eng an die Toni Kroos Stiftung gebunden ist, möchte Toni keine Gewinne erzielen. „Mein Ziel ist es Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren und sie für den Fußball zu begeistern.“

Anmeldung unter www.tonikroos-academy.com/de/camps/