• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Diebe stehlen Werkzeug und Kabel von Baustellen in Hanau

22.02.2022, 14:55 Uhr in Blaulicht
221121 Symbolbild Polizei 5

HANAU. Die Ermittlungsgruppen der Polizeistationen von Hanau I und II sowie Großauheim haben derzeit Baustellendiebstähle auf dem Tisch und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung. Teil der weiteren Ermittlungen ist auch, ob in allen Fällen dieselben Täter zugange war. Am Wochenende (zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen) waren Diebe im Innenstadtbereich in der Alfred-Delp-Straße in einen Rohbau eingedrungen. Hier nahmen sie gut 25 Meter Starkstromkabel mit. Hinweise werden unter der Rufnummer 06181 100-120 erbeten.

In der Nacht zum Montag waren Diebe in Lamboy in der Robert-Blum-Straße zugange und stahlen Werkzeug. Die Täter kamen zwischen 19 und 7.15 Uhr vermutlich über die Bahngleise der Moselstraße. Anschließend brachen sie vier Container auf und transportierten hochwertiges Werkzeug ab. Darunter befanden sich unter anderem ein Kernbohrgerät, ein Trennjäger und zwei Handkreissägen. Die Ermittler bitten hierzu um Hinweise unter der Rufnummer 06181 9010-0. Die Großauheimer Ermittler haben drei Einbrüche in Rohbauten beziehungsweise auf Baustellen zu bearbeiten; hierbei hebelten die Diebe zum Teil mehrere Türen auf: Zwischen Samstag und Montag waren die Diebe auf zwei Baustellen in der Benjamin-Franklin-Straße am Werk. Aus den Rohbauten stahlen sie Kabel und Werkzeug.

Bereits zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen hebelten Täter die Eingangstür zu einem Baustellengebäude in der Maria-Montessori-Allee auf; ob und was gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Zeugen rufen zu diesen Fällen bitte die Polizeistation Großauheim unter der Rufnummer 06181 9597-0 an.

Quelle: Polizei Südosthessen