• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Ein Pkw voller Straftaten auf der A3 bei Bessenbach

12.01.2022, 12:54 Uhr in Blaulicht
Polizei blaulicht

A3/BESSENBACH. Die Kontrolle eines parkenden Pkw mit polnischer Zulassung, der mit vier schlafenden Personen besetzt war, förderte am Dienstag gegen 09:00 Uhr am Parkplatz Röthenwald gleich mehrere relevante Delikte zu Tage.

Bei dem rumänischen Fahrzeugführer wurde u.a. ein Impfausweis aufgefunden. Nachdem die Angaben des Eigentümers über seine Covid-Impfung nicht mit den dortigen Eintragungen übereinstimmten, konnte über das vermerkte Impfzentrum recherchiert werden, dass die genannte Impfung dort nicht stattgefunden hatte und das Dokument somit unecht war. Es wurde daher einbehalten. Zudem war der Autofahrer von einer deutschen Staatsanwaltschaft zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben.

Bei einem weiteren Fahrzeuginsassen wurde ein I-Phone aufgefunden, welches nachweislich aus einem Diebstahl stammte. Der 15-Jährige gab an, dass er das Handy von seinem Vater geschenkt bekommen habe. Das Telefon wurde sichergestellt.

Der Beifahrer in dem Opel führte u.a. einen polnischen Führerschein mit sich, der einer ausführlichen Dokumentenprüfung seitens der geschulten Beamten unterzogen wurde. Hierbei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Führerschein um eine Totalfälschung handelte. Auch dieser wurde sichergestellt.
Nach Abschluss aller polizeilicher Maßnahmen, wurden die vier jungen Männer entlassen.


Quelle: Polizei Aschaffenburg-Hösbach