• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

"Eiserner Hermann" bekommt Tribüne beim OFC

12.07.2022, 15:38 Uhr in Sport
OFC Logo

OFFENBACH. Hermann Nuber spielte von 1946 bis 1971 beim OFC, seinem Heimatverein. In 408 Ligaspielen erzielte er 164 Tore. 1968 stieg er mit den Kickers in die Bundesliga auf und sicherte sich 1968 Platz zwei bei der Wahl zu Deutschlands Fußballer des Jahres hinter Franz Beckenbauer. Besonders sein Charakter ist es aber, der in Erinnerung bleibt.

Unser „Eiserner Hermann“ erhält am Sonntag beim Spiel gegen den 1. FC Köln die Würdigung, die er verdient. Die Haupttribüne wird offiziell umbenannt und wird zur „Hermann-Nuber-Tribüne“. Hermann Nuber verkörpert Gradlinigkeit, Freundschaft, Verlässlichkeit, Loyalität und Verantwortung. Kein Spieler vor oder nach dem heute 86-Jährigen blieb den Kickers so treu, wie er. Der OFC verneigt sich ein weiteres Mal vor Hermann Nuber und ist stolz ihm seine eigene Tribüne zu widmen und somit sein Wirken bei Kickers Offenbach zu verewigen.

Quelle: OFC