• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Elsenfeld: Ladendiebe gejagt und festgenommen

11.10.2022, 13:50 Uhr in
Polizei Handschellen Polizist

ELSENFELD. In Elsenfeld haben Streifenpolizisten Ladendiebe gejagt und festgenommen. Ein Zeuge hatte die Diebe beobachtet und die Polizei alarmiert. Diese flüchteten, als die Streife am Tatort im Hörning eintraf. Nach kurzer Verfolgung konnten die Beamten zwei 34 und 33 Jahre alte Männer stellen. Ein weiterer Dieb entkam. Er war allem Anschein nach der jüngste der drei Elsenfelder Ladendiebe.

Offizielle Pressemitteilung der Polizei:

Am Montagvormittag hat die Obernburger Polizei zwei mutmaßliche Ladendiebe vorläufig festgenommen. Von einem dritten Tatverdächtigen, der zunächst entkam, liegt eine Personenbeschreibung vor. Die Beamten hoffen im Rahmen ihrer Ermittlungen nun auch auf Zeugenhinweise.

Gegen 10.30 Uhr hatte ein Ladendetektiv die Polizei verständigt, nachdem er die Tatverdächtigen bei einem Diebstahl aus dem Baumarkt in der Straße "Im Hörning" beobachtet hatte. Ein Täter hatte Waren im Wert von knapp 500 Euro in seine Taschen gesteckt und den Kassenbereich ohne zu bezahlen passiert. Als ein Zeuge den Mann zum Stehenbleiben aufforderte, ergriff dieser die Flucht und ließ hierbei seine Jacke mit dem Diebesgut fallen. Anschließend lief der Unbekannte in Richtung Netto-Markt davon.

Seine beiden mutmaßlichen Komplizen im Alter von 33 und 34 Jahren wurden durch die eintreffende Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Obernburg vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen zur Identität des flüchtigen Tatverdächtigen dauern jedoch noch an. Er wird wie folgt beschrieben:

· Männlich, ca. 25 Jahre alt

· Ca. 180 cm groß und schlank

· Trug eine dunkle Jeans und ein dunkles T-Shirt

Wer den Täter möglicherweise auf der Flucht beobachtet hat oder Hinweise zur Identität des Mannes geben kann, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 06022/629-0 bei der Polizeiinspektion Obernburg zu melden.

Quelle: Polizei