• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Entscheidung zum Mahnmal für Hanauer Anschlagsopfer vertagt

Topnews
07.11.2021, 05:53 Uhr in Lokales
190220 Hanau Anschlag Frankfurt Gedenkstaette MN 1

HANAU. In Hanau geht die Debatte um das geplante Mahnmal für die Opfer des rassistischen Anschlags weiter! Ursprünglich sollte morgen eine endgültige Entscheidung fallen – sie wurde nun aber vertagt. Großer Streitpunkt ist der Standort des Mahnmals.

Angehörige plädierten für den Marktplatz als Standort, ein überwiegender Teil der politischen Vertreter lehnte dies allerdings ab. Da alle Seiten weiteren Beratungsbedarf sehen, ist die Entscheidung erst mal vertagt worden. Laut der Stadt sind für Ende November weitere Beratungen geplant.

Bis dahin sollen die Entwürfe für das Mahnmal an den verschiedenen Standorten noch besser visualisiert werden.