• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Erlensee: 41-Jähriger soll Frau mit 25 Messerstichen ermordet haben

03.11.2021, 07:33 Uhr in Lokales
Polizei Polizeiauto Polizeiwagen

ERLENSEE. Ein 41-Jähriger soll eine Frau in Erlensee im Schlaf erstochen haben. Für diese Tat könnte er heute vorm Hanauer Landgericht verurteilt werden. Im Juli 2020 soll er demnach die Frau getötet haben, um ihr Auto zu klauen. Er hätte bei der 47-Jährigen übernachtet und nachts dann heimtückisch 25 mal mit einem Messer auf sie eingestochen. Zuvor hatten sich der Angeklagte und das Opfer über ein Online-Dating-Portal kennengelernt. Heute Vormittag wird das Urteil am Landgericht Hanau erwartet.