• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Erlensee: 61-Jähriger durch Jugendliche attackiert - Wer kann weitere Hinweise auf die Täter geben?

03.02.2022, 16:00 Uhr in Blaulicht
Polizei Polizeiauto Dienstawagen

ERLENSEE. Ein 61-Jähriger ist am Mittwochnachmittag in der Konrad-Adenauer-Straße in Höhe der Sportanlagen durch Jugendliche körperlich angegangen worden. Die Polizei in Hanau ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um weitere Hinweise zu den bis dato noch unbekannten Angreifern. Eine Zeugin alarmierte gegen 16 Uhr die Ordnungshüter und gab an, dass zwei männliche, etwa 15 bis 17 Jahre alte Jugendliche auf den aus Erlensee stammenden Mann einschlagen würden, selbst als dieser bereits am Boden gelegen habe.

Anschließend seien die beiden Schläger (beide etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, einer mit sportlicher schlanker Figur und kurzen dunklen Haaren, der andere bekleidet mit einer Fellkapuzenjacke) mit zwei weiteren gleichaltrigen Jungs davongelaufen. Der 61-Jährige gab an, dass er einer noch unbekannten Frau zur Hilfe kommen wollte, die zuvor durch die Jugendlichen bedrängt worden war. Beim Einschreiten gingen die Unbekannten dann auf ihn los, dabei blieb er glücklicherweise ohne größere Blessuren. Im Zuge der Fahndung konnten die eingesetzten Polizeistreifen drei Tatverdächtige im Alter von 15 und 16 Jahren antreffen. Ob und inwiefern diese Personen an der Tat beteiligt waren, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen. In dem Zusammenhang bitten die Beamten die noch unbekannte Frau sowie weitere Zeugen sich unter der Telefonnummer 06181 9010-0 bei der Polizeistation Hanau II zu melden.

Quelle: Polizei Südosthessen