• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Extrem hohe Waldbrandgefahr in Seligenstadt

14.07.2022, 12:23 Uhr in Lokales
030622 Fueerwehr Wald Feuer Waldbrand

SELIGENSTADT. Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und der hohen Temperaturen besteht aktuell eine erhöhte Waldbrandgefahr im Seligenstädter Stadtwald. Laut Deutschem Wetterdienst liegt der Waldbrandgefahrenindex aktuell bis Samstag bereits auf Stufe 4 von 5. Auch für kommende Woche ist keine Entspannung in Sicht.

Erster Stadtrat Michael Gerheim bittet daher alle Seligenstädter:innen um höchste Vorsicht und umsichtiges Verhalten: „Als Stadtverwaltung setzen wir bis auf Weiteres die Feuergenehmigungen im Außenbereich aus. Auch die Feuerwehr ist für die kommmenden Tage gerüstet. Die Fahrzeuge wurden mit zusätzlichem Material zur Wald-brandbekämpfung ausgestattet und für die Einsatzkräfte wurde ausreichend Wasser eingekauft, um bei den zu erwartenden Temperaturen ihren Einsatzdienst verrichten zu können.“, so Gerheim weiter. “Wir hoffen natürlich sehr, dass es zu keinem Einsatz kommen muss und ich appelliere daher an alle: Helfen Sie mit, unseren Wald, aber auch die Wiesen vor Bränden zu schützen!“

Hierzu können Waldbesucher:innen beitragen, indem folgende Vorgaben beachtet werden:

- Rauchen und offenes Feuer sind im Wald grundsätzlich nicht gestattet

Seligenstadt, eine Kleinstadt voller Geschichte und Geschichten inmitten der Metropolregion Rhein/Main bestens einge-bunden in die moderne Welt. Homepage: www.seligenstadt.de E-Mail: [email protected]

- Waldbrandgefahr geht ebenfalls von liegen gelassenen Flaschen und Glas-scherben aus, diese gehören entsorgt

- Nur ausgewiesene Parkflächen nutzen - Einfahrten und Zufahrtswege müssen für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge freigehalten werden

Wer einen Waldbrand oder eine Gefahrenquelle entdeckt, wird gebeten, umgehend die Feuerwehr über den Notruf 112 zu informieren.

Quelle: Stadt Seligenstadt