• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Unseriöse Handwerker unterwegs: Untermain-Polizei rät zur Vorsicht

08.11.2023, 08:06 Uhr in Kreis Miltenberg
Handwerker

RÜDENAU. Die Polizei warnt am Bayerischen Untermain vermehrt vor unseriösen Handwerkern. Anlass war eine Kontrolle in Rüdenau.

Anwohnern kam ein Kleintransporter komisch vor und sagten vorsichtshalber mal der Polizei Bescheid. Die Miltenberger Beamten stellten bei den Männern eine gefälschte Gewerbekarte fest. Die Polizei rät daher am Untermain zur Vorsicht: Die betrügerischen Handwerker überrumpeln Anwohner meist an der Haustür und pfuschen anschließend bei ihren Reinigungs- und Reparaturarbeiten zu überteuerten Preisen. Ein Indiz dafür ist laut Polizei, wenn ein detaillierter Kostenvoranschlag verweigert wird. Auch wenn das Vorgehen nicht zwingend strafbar ist, solle man nicht zögern, im Zweifel die Polizei zu verständigen.

Mehr aus Kreis Miltenberg