• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Finanzierung der Kita in Schneppenbach ist gesichert

09.02.2022, 13:24 Uhr in Lokales
061121 Symbolbild ki Ta

SCHÖLLKRIPPEN-SCHNEPPENBACH. „Es waren einige Schleifen zu drehen, aber die Mühe hat sich gelohnt: Mit 418.000 Euro unterstützen wir im Haushalt 2022 die Kindergartensanierung in Schneppenbach“, vermeldet die Landtagsabgeordnete und Staatsministerin Judith Gerlach (Weibersbrunn), die sich seit Monaten für eine Lösung in dieser Angelegenheit eingesetzt hat. „Damit bewahren wir den Markt Schöllkrippen vor immensen finanziellen Einbußen“, so Gerlach. Im August 2020 war bekannt geworden, dass Schöllkrippen wegen eines Formfehlers keine Fördermittel für die rund eine Millionen Euro teure Sanierung und Erweiterung des Kindergartens in Schneppenbach erhält. Die Regierung von Unterfranken hatte 668.000 Euro in Aussicht gestellt. Allerdings waren bereits schon Arbeiten vergeben worden, bevor die Genehmigung zum vorzeitigen Baubeginn erteilt war.

In einem Schreiben der CSU-Fraktion an Schöllkrippens Bürgermeister Babo heißt es: „Wir als CSU/FW-Fraktionen haben jedoch beschlossen, Sie mit zusätzlichen Mitteln in Höhe von 418.000 Euro unterstützen zu wollen. Das entspricht der eingeplanten Fördersumme in Höhe von 668.000 Euro abzüglich der Versicherungssumme in Höhe von 250.000 Euro.“ Aus familienpolitischer Sicht seien solche Vorhaben absolut unterstützenswert. Rückendeckung habe hier auch ein Beschluss des sozialpolitischen Ausschusses verschafft. Dieser habe anlässlich einer Petition des Marktes Schöllkrippen in gleicher Angelegenheit auch mit den Stimmen der CSU-Fraktion und der Freien Wähler beschlossen, die Petition der Staatsregierung zur Berücksichtigung zu überweisen. „Auch das zeigt, dass wir Sie nicht im Regen stehen lassen möchten.“

Sehr erleichtert zeigte sich Schöllkrippens Bürgermeister Marc Babo (CSU). „Ich möchte mich im Namen des Marktes Schöllkrippen herzlich für die Unterstützung zur Erweiterung des Kindergartens Schneppenbach im Rahmen der Initiative zum Bayerischen Staatshaushalt 2022 bedanken. Insbesondere bedanke ich mich bei Staatsministerin Judith Gerlach für Ihren dauerhaften und starken Einsatz“, so Babo. „Die bewilligten Mittel helfen unserer Gemeinde erheblich und sie können nun zielgerichtet eingesetzt werden, um unseren Kindern genau den Qualitätsstandard zu bieten, den wir uns alle wünschen.“

Da der Formfehler bereits vor Babos Amtszeit passierte, zeigte er sich besonders erfreut, dass nun über Parteigrenzen hinweg, eine praktikable Lösung gefunden werden konnte. Vorausgesetzt der Haushalt des Bayerischen Landtags wird Anfang April so beschlossen, kann die Marktgemeinde Schöllkrippen mit 418.000 Euro bei der Erweiterung der Kindertageseinrichtung im Ortsteil Schneppenbach unterstützt werden.

Quelle: Stimmkreisbüro Aschaffenburg-Ost Judith Gerlach, MdL