• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Fotowettbewerb zum Aschaffenburger Schlossufer: Einsendeschluss ist der 30. Oktober

05.10.2021, 04:58 Uhr in Lokales
051021 Symbolbild Foto Kamera

ASCHAFFENBURG. Das Projekt Schlossufer ist in vollem Gange, doch bereits jetzt lädt es durch die Sanierung der Radwege und Sitzmöglichkeiten, durch Außengastronomie und den Infocontainer des Stadtplanungsamtes zum Verweilen ein. Das hat das Stadtplanungsamt zum Anlass genommen einen Fotowettbewerb mit zwei Themen auszurichten. Einsendeschluss ist der 30. Oktober. Als Preise winken Buch- und Kinogutscheine. Der Kreativität sind unter den Themen „Klein und Groß“ oder „Bewegung“ keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass die Fotos klar erkennbar am Schlossufer entstanden sind. Bei der Wahl, ob Farbe oder Schwarzweiß, bestehen keinerlei Einschränkungen. Es kann eine Kamera oder auch ein Smartphone benutzt werden. Die Aufnahmen dürfen eine maximale Dateigröße von 8 MB nicht überschreiten.

Die Fotos können unter dem Stichwort „Fotowettbewerb – Schlossufer Aschaffenburg“ bis 30. Oktober 2021 per E-Mail an [email protected] geschickt werden. Mitgeteilt werden muss, für welches Thema das Bild eingereicht wird. Gerne können auch ein paar Worte zu den Motiven und Bildern geschrieben werden. Pro Thema kann von den Teilnehmer*innen jeweils ein Bild eingereicht werden. Die genauen Teilnahmebedingungen sind unter der Website für das Schlossuferprojekt https://www.schlossufer-aschaffenburg.de/aktuelles/ einsehbar. Darüber hinaus sind auf der Website auch Informationen über das Projekt und aktuelle Termine zu erfahren.

Quelle: Stadt Aschaffenburg