• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Fußball-Frauen verlieren EM-Finale - Alzenauerin Huth ist trotzdem stolz!

Topnews
01.08.2022, 06:05 Uhr in Sport
Wembley stadion london

ALZENAU/LONDON. Svenja Huth und die deutschen Fußball-Frauen haben den EM-Titel knapp verpasst. Die 31-Jährige Alzenauerin, die Alexandra Popp als Team-Kapitänin vertrat, unterlag mit ihren Kameradinnen im Endspiel gegen England mit 1:2. Das entscheidende Tor für die Engländerinnen fiel erst in der Verlängerung.

Erstmals waren vor einem Frauen-Endspiel zahlreiche Public Viewings im Primaveraland kurzfristig auf die Beine gestellt worden: In Huths Heimatstadt Alzenau natürlich – beim FC Bayern Alzenau – und im Festzelt des Mömbriser Marktfests.

Mehr zum Thema

  1. Svenja Huth sagte danach im Ersten:
  2. Die Mannschaftsleistung sieht sie trotzdem positiv:
  3. Außerdem freut sie sich auf die Feier am Römer in Frankfurt: