• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Geldautomatensprengung in Erlensee - wer kann Hinweise geben?

Topnews
08.12.2021, 07:31 Uhr in Blaulicht
Geldautomat

ERLENSEE. Unbekannte sprengten am frühen Mittwochmorgen einen Geldautomaten in der Taunusstraße in Rückingen. Ob und wie viel Geld erbeutet wurde, ist noch unklar. Die Ermittlungen durch die Kriminalpolizei laufen derzeit noch. Durch die Wucht der Sprengung wurden mehrere in unmittelbarer Nähe geparkte Autos sowie die Fensterscheibe einer angrenzenden Seniorenwohnanlage beschädigt. Gegen 2 Uhr erhielt die Polizei mehrere Notrufe über einen lauten Knall in der Taunusstraße. Sofort hinzugerufene Polizeistreifen stellten kurze Zeit später den gesprengten Geldautomaten fest. Offenbar flüchteten mindestens zwei dunkel gekleidete Männer in einem dunklen Fahrzeug mit hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn 66 in Fahrtrichtung Fulda. Ersten Schätzungen zufolge wird der Sachschaden auf über 100.000 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei bittet nun um Zeugenhinweise. Wer Angaben zum Tathergang, zu den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug machen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Quelle: Polizei Offenbach