• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Gleich zwei Auffahrunfälle zwischen Hösbach und Goldbach

07.04.2022, 13:00 Uhr in Blaulicht
Unfall Auto Polizei

Goldbach/Hösbach. Zu zwei gleich gelagerten Unfällen kam es am Mittwoch an Auffahrten der A 3 in Richtung Süden. Im bereits stockenden Verkehr auf der Autobahn und dem Zufahrtsast versuchten jeweils Pkw über den Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn aufzufahren, indem sie sich vor Lkws, die sich bereits auf dem rechen Fahrstreifen der Hauptfahrbahn befanden, in kleine Lücken einordnen wollten. Die Brummi-Fahrer können jedoch Pkws, die sich rechts vorne, kurz vor ihnen, einordnen wollen, oftmals bauartbedingt aus der Führerkabine nicht wahrnehmen. So werden sie erst in letzter Sekunde oder gar nicht bemerkt und es kommt zum Unfall. So stieß im ersten Fall gegen 16:00 Uhr der Sattelzug mit seiner rechten Fahrzeugfront gegen die Fahrerseite eines Mercedes. Dieser wurde hierdurch vor den Sattelzug gedreht und einige Meter geschoben. Für die Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt werden, wodurch es im ohnehin dichten Verkehr zu weiteren Behinderungen kam. Im zweiten Fall, gegen 18:00 Uhr, kollidierte ein VW linksseitig mit einer Sattelzugmaschine. Die Sachschäden an allen beteiligten Fahrzeugen summierten sich auf insgesamt ca. 7000 Euro.

Quelle: Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach