• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Goldbetrugs-Prozess um Firma in Heusenstamm wird fortgesetzt

06.01.2022, 07:45 Uhr in Gericht
Gold Goldbarren

DARMSTADT. Der Betrugs-Prozess um den Goldhändler PIM vorm Darmstädter Landgericht wird fortgesetzt. Das bestätigte der Sprecher des Gerichts Jan Helmrich. Bereits seit Dezember 2020 läuft die Verhandlung gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Firma aus Heusenstamm.

PIM Gold soll zwischen 2016 und 19 mit Kunden Verträge inklusive Bonusversprechen abgeschlossen, aber nie erfüllt haben. Dabei geht es um tausende Verträge und barrenweise Gold.

Die Aufklärung des Falls gestaltet sich mühsam – der Prozess geht vorerst bis Ende April weiter.