• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Großheubach: 16-jähriger begeht Unfallflucht

03.02.2022, 11:47 Uhr in Blaulicht
Polizei Polizeiauto Polizeiwagen

GROSSHEUBACH. Die Gunst der Stunde nutzte ein 16-jähriger, um das Auto seiner Mutter um zuparken. Allerdings ging das massiv daneben, er stieß gegen ein anders Auto und flüchtete. Zusammen mit seiner Mutter fuhren die beiden am Mittwoch gegen 16.00 Uhr auf einen Parkplatz am Markplatz. Nachdem die Mutter den Hyundai verlassen hatte und auch noch den Autoschlüssel stecken lies, nahm der Jugendliche auf dem Fahrersitz Platz und meinte das Auto umparken zu müssen. Dies ging jedoch gehörig in die Hose, der Jugendliche touchierte einen anderen geparkten Hyundai. Dessen Fahrer sprach den Jugendlichen auch an, worauf der 16-jährige nur meinte, dass er einen dringenden Termin hätte und gleich zurückkommen würde. Im Anschluss fuhr er mit dem Auto seiner Mutter einfach weg. Aufgrund des Kennzeichens des Unfallflüchtigen konnten die herbeigerufenen Beamten den Sachverhalt rasch klären. Der Jugendliche wird sich nun wegen Unfallflucht und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen. Auch der Gesamtschaden in Höhe von 6.000 Euro ist nicht unbeträchtlich.

Quelle: Polizei Miltenberg