• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Großostheim: Rollerdieb flüchtet von Unfallort

19.01.2022, 15:42 Uhr in Blaulicht
221121 Symbolbild Blaulicht

GROSSOSTHEIM. Am Dienstag, gegen 22:30 Uhr, kam es an der Kreuzung Anne-Frank-Straße und Hasselstraße nach einem Vorfahrtsverstoß durch einen unbekannten Rollerfahrer samt Sozia zu einem Verkehrsunfall mit einem Opel. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei Rollerfahrer und Sozia stürzten. Der Unfallverursacher und seine weibliche Begleitung flüchteten anschließend zu Fuß vom Unfallort ohne ihre Personalien beim 20-jährigen Opel-Fahrer zu hinterlassen.

Nach Angaben des Opel-Fahrers hatte sich der flüchtige Unfallverursacher beim Sturz offensichtlich verletzt und blutete stark im Gesicht. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch Kräfte der Polizeiinspektion Aschaffenburg verlief negativ. Die Streifenbeamten suchten daraufhin den Fahrzeughalter des Motorrollers an seiner Wohnanschrift nahe des Unfallortes auf. Er gab an, dass ihm der der Motorroller gestohlen wurde. Am Opel wurde ein Schaden in Höhe von circa 7.000 Euro verursacht.

Quelle: Polizei AschaffenburgBlaul