• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Harley-Fahrer in Eichenbühl schwer verletzt

12.09.2022, 12:04 Uhr in Blaulicht
Rettung Rettungsdienst Sanitaeter 696x464

EICHENBÜHL. Am Sonntagnachmittag ist ein 21-Jähriger mit seinem Motorrad alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Der Mann erlitt offenbar schwere Verletzungen und kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Kurz nach 14.30 Uhr hatte sich der Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 521 ereignet. Der 21-Jährige war mit seiner Harley-Davidson von Riedern kommend in Richtung Eichenbühl unterwegs, als er in einer Kurve von der regennassen Fahrbahn abkam.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Miltenberg. Neben Polizei und Rettungsdienst befanden sich auch die Freiwilligen Feuerwehren Eichenbühl und Pfohlbach im Einsatz.

Quelle: Polizei