• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Hessen: 70 Tonnen Munition in 2021 entschärft worden

29.12.2021, 07:49 Uhr in Lokales
Symbolbild Fliegerbombe
Symboldbild

HESSEN/BABENHAUSEN. In Hessen sind in diesem Jahr alleine bis Ende November mehr als 70 Tonnen Munition entschärft worden. Dabei handelte es sich um Fliegerbomben, Granaten und Gewehrmunition aus dem Zweiten Weltkrieg. Im Vergleich: 2020 waren es rund 100 Tonnen. Auch in Babenhausen sind im Frühjahr drei Fliegerbomben entschärft worden. Die Bomben wurden Ende März im Stadtteil Harreshausen bei Bauarbeiten entdeckt. Für die Entschärfung musste der komplette Ort evakuiert werden - Rund 1000 Menschen, darunter auch ein Seniorenzentrum, waren betroffen. Die Entschärfung lief zügig und ohne Probleme ab. Bereits in den frühen Abendstunden konnten die Bewohner damals zurück in ihre Wohnungen.