• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Hessen: Nach Herbstferien nur wenige Corona-Fälle in den Schulen

Topnews
01.11.2021, 18:50 Uhr in Corona
191021 Symbolbild Schule Kinder Kita

MAIN-KINZIG-KREIS - An den hessischen Schulen im Primaveraland hat es in der ersten Woche nach den Herbstferien nur verhältnismäßig wenige Corona-Fälle gegeben. Die Ansteckungszahlen bewegten sich bei Lehrkräften und Schülern auf moderatem Niveau, so Kultusminister Lorz.

Im Main-Kinzig-Kreis, im Kreis Offenbach und im Kreis Darmstadt-Dieburg musste nach den Angaben aus dem Ministerium keine Schule geschlossen werden. Die wenigen, die sich in den Herbstferien doch mit dem Corona-Virus infiziert hatten, seien durch die Mehr-Testung effektiv herausgefiltert worden und hätten den Erreger nicht weiter verbreitet. Nach den Herbstferien hatten sich Schüler und Lehrer an den hessischen Schulen häufiger getestet als sonst üblich.