• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Heuballen geraten in Mömbris ins Rollen: Landwirt (79) schwerverletzt

Topnews
26.03.2022, 07:34 Uhr in Blaulicht
Helikopter Hubschrauber

MÖMBRIS-KÖNIGSHOFEN. In Mömbris-Königshofen ist ein 79-jähriger Landwirt schwerverletzt worden, als er von zwei Heuballen begraben wurde. Die beiden je 300 Kilo schweren Heuballen waren aufeinandergestapelt und kamen gestern am späten Nachmittag plötzlich ins Rollen. Der 79-jährige erlitt dabei schwere Verletzungen. Eine weitere Person auf dem Anwesen sah den Unfall und rief den Rettungsdienst, ein Helikopter brachte den Landwirt ins Klinikum. Warum sich die Heuballen selbstständig machten ist noch völlig unklar: Die Polizei in Alzenau hat die Ermittlungen dazu jetzt übernommen.