• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Video: Tag der Franken wird in Aschaffenburg gefeiert

Topnews
03.07.2022, 16:18 Uhr in Unterhaltung
030722 Tag Der Franken

ASCHAFFENBURG. Heute wird in Aschaffenburg erstmals der Tag der Franken ausgetragen. Dieser Tag ist damit das Highlight der aktuell laufenden Aschaffenburger Kulturtage. Neben Kunst, Musik, Theater und Tracht soll diesmal auch das Thema Nachhaltigkeit im Zentrum stehen. Die Besucher erwartet heute ein buntes und volles Programm:

Festakt auf der Bühne im Schlosshof
9: 30 Uhr - Ökumenischer Gottesdienst
11:00 Uhr - Eröffnung
12:15 Uhr - Festzug durch die Stadt

Unterfränkisches Musikschulfestival
Ensembles und Bands feiern auf drei Bühnen das Unterfränkische Musikschulfestival

Theaterplatz
Ab 14:00 Uhr umweltpädagogische Angebote
Ab 16:00 Uhr Preisverleihung Agenda 21

Nilkheimer Park
Ab 12 Uhr

Kinderkulturtageexterner Link



Bayernhafen
Hafenführungen mit Shuttle ab Innenstadt

Ausstellungen
Kunstwerkstatt Brentanostraße, KirchnerHAUS Museum, Christian Schad Museum, Stiftsbasilika, Kunstlanding, Stadtlabor...

Bühnenprogramm am Nachmittag

Nachhaltige Gastronomie

Unterfränkische Weine und Biere (Tasting und Info)

Franken ist eine der schönsten und ältesten Kulturregionen in ganz Europa. Der Tag der Franken erinnert an die vielgestaltige Geschichte Frankens und unterstreicht, welch enormes Potential die Region hat. Heuer richtet der Bezirk Unterfranken gemeinsam mit der Stadt Aschaffenburg den Tag der Franken aus. Die überregionale Großveranstaltung steht unter dem Motto kunst ›kultur‹ klima und wartet mit einem umfangreichen und bunten Programm in der schönen Aschaffenburger Innenstadt auf.

Die feierliche Eröffnung findet um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Innenhof des Schloss Johannisburg statt. Um 11.30 Uhr folgen die Eröffnungsansprache des Ministerpräsidenten Markus Söder sowie die Festreden des Bezirkstagspräsidenten Erwin Dotzel und des Oberbürgermeisters der Stadt Aschaffenburg Jürgen Herzing. Zum Abschluss der Eröffnungsfeier zieht ein bunter Festzug durch die Straßen der Stadt.

Danach erwartet Sie ein lebhaftes Bühnenprogramm auf den Bühnen im Schlosshof, im Hof des alten Forstamtes, auf dem Karlsplatz, im Schönborner Hof und im Park Schöntal.

Der Zukunftsmarkt lädt mit umfangreichen Informationen zum Thema Nachhaltigkeit auf den Schlossplatz ein. Infostände rund um Franken erwarten Sie auf dem Marstallplatz. Ein umweltpädagogisches Angebot macht Nachhaltigkeit auf dem Theaterplatz erlebbar.

Im Rahmen des Unterfränkischen Musikschulfestivals zeigen Musikschüler aus ganz Unterfranken ihr Können.

Außerdem öffnen zum Tag der Franken zahlreiche Ausstellungen ihre Pforten. Beim Schlendern durch die Innenstadt lohnt es sich, die Augen aufmerksam offen zu halten und die Kunst im Freien zu betrachten.

Für Ihr leibliches Wohl ist in der Gartenwirtschaft auf der Saint-Germain-Terrasse gesorgt. Auch im Park Schöntal und auf dem Theaterplatz ist ein zusätzliches gastronomisches Angebot eingerichtet. Oder Sie wählen eines der zahlreichen schönen Aschaffenburger Lokale und gönnen sich eine Pause, bevor es weiter zum nächsten Programmhighlight am Tag der Franken geht.

Quelle: Stadt Aschaffenburg


Mehr zum Thema