• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Hoher Sachschaden nach Dachstuhlbrand in Großwallstadt

Topnews
15.03.2022, 11:57 Uhr in Blaulicht
150322 Grosswallstadt Brand
Quelle: Feuerwehr Obernburg

GROSSWALLSTADT. Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist am Montagabend im Dachstuhl eines Wohnhauses ein Feuer ausgebrochen. Es entstand ein Sachschaden, der nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Bereich liegen dürfte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt nun zur Brandursache.

Gegen 21.00 Uhr war bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über einen Brand in der Straße „Paradiesäcker“ eingegangen. Bei Eintreffen der ersten Streifenbesatzung drang Rauch aus dem Dachstuhl des Einfamilienhauses. Personen befanden sich nicht im Inneren. Die Feuerwehren aus Großwallstadt, Obernburg und Niedernberg waren bereits vor Ort und löschten den Brand mit rund 50 Einsatzkräften.

Die Hausbewohner bemerkten das Feuer im Dachstuhl selbst und konnten sich in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell kontrollieren, sodass sich die Flammen nicht auf die Wohnräume im Gebäudeinneren ausbreiten konnten.

Wie das Feuer entstanden ist, ist derzeit noch unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die inzwischen die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernommen hat.

Quelle: Polizei