• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Illegale Müllentsorgung in Bruchköbel nimmt zu - Stadt bittet um Hinweise

06.10.2021, 12:54 Uhr in Blaulicht
061021 Bruchkoebel Illegale Muellentsorgung1

BRUCHKÖBEL. Eine größere Menge Sperrmüll und Säcke haben Unbekannte diese Woche in der Gemarkung Roßdorf entsorgt, hier kommt es im Bereich der Kleingärten immer wieder zu illegaler Müllentsorgung. Auch werden immer wieder alte Reifen in großer Anzahl in Bruchköbeler Gemarkungen entsorgt. Ein weiterer Fund wurde Mittwochmorgen an der L 3195 gemacht, hier wurde eine komplette Couch-Garnitur entsorgt. Die weiße Ledercouch ist sehr auffällig und groß und wurde an der Straße zwischen Roßdorf und Niederissigheim am Feldweg zum Stadion gefunden. Bürgermeisterin Sylvia Braun zeigt sich besorgt über diese Entwicklung, die in den letzten Monaten zugenommen hat und bitte um Hinweise hinsichtlich der möglichen Verursacher.

Denn die wilden Ablagerungen von Müll aller Art gehen nun mal auf Kosten der Allgemeinheit. Der Müll muss vom Bauhof abgeholt und entsorgt werden. In dieser Zeit können die Mitarbeiter des Bauhofs u.a. keine Grünpflege betreiben, Mülleimer ausleeren oder auf den Spielplätzen nach dem Rechten sehen. Derzeit ist mindestens ein Team vom Bauhof fast jeden Tag in der Gemarkung Bruchköbel damit beschäftigt, den Müll zu beseitigen. Die Bürgermeisterin weist darauf hin, dass es sich bei illegalen Müllablagerungen um eine Straftat handelt. Die Stadtpolizei der Stadt Bruchköbel ermittelt in diesen Fällen, ist aber auf Hinweise angewiesen und bittet die Bürgerinnen und Bürger um erhöhte Aufmerksamkeit.

Bei der Stadt Bruchköbel ist es für die Einwohner möglich, Sperrmüll dreimal die Woche am Wertstoffhof kostenfrei abzugeben und auch ein Abruf-Sperrmüll bis zu viermal im Jahr möglich ist. „Wir bieten damit einen guten Service an, um so ärgerlicher ist es, dass sich einige Wenige nicht an die Spielregeln halten und so der Allgemeinheit schaden. Deswegen werden wir hier jedes Vergehen auch selbstverständlich ahnden“, erklärt Bürgermeisterin Braun.

Hinweise können an [email protected] oder über den Mängelmelder der Stadt Bruchköbel www.bruchkoebel.de/buergerservice/maengelmelder gemeldet werden.

Quelle: Stadt Bruchköbel