• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Karlstein-Großwelzheim feiert 1250-jähriges Bestehen

09.09.2022, 12:42 Uhr in Lokales
Karlstein Grosswelzheim Ortsschild

KARLSTEIN-GROSSWELZHEIM. Der Karlsteiner Ortsteil Großwelzheim feiert ab heute 1250-jähriges Jubiläum. Vier Tage lang feiert Karlstein nun die lange Geschichte des Ortsteils. Mit Live-Musik im Festzelt und einem Festumzug am Sonntag. Bürgermeister Peter Kreß erinnerte im Primavera-Interview vor allem an die jüngste Geschichte.

772 wird der Ort erstmals in einem mittelalterlichen Kodex erwähnt: In der Lorscher Chronik, damals heißt es noch Walinesheim. Unschön das Spätmittelalter: Damals werden im Freigericht und Alzenau Hexen besonders eifrig verfolgt. Allein vier Frauen landen in „Welzem“ lebendig auf dem Scheiterhaufen. In der Neuzeit hätte Großwelzheim eigentlich weltweit bekannt werden sollen, weil dort das erste Versuchs-Atomkraftwerk Deutschlands gebaut wird. Aber den US-Ingenieuren ist das Wort Großwelzheim zu kompliziert, weshalb sie immer nur vom Atommeiler Kahl sprechen. Den Großwelzheimern dürfte das dieses Wochenende beim Fest ziemlich egal sein. Denn dort, wo einst das AKW stand, ist heute wieder grüne Wiese.