• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kleinheubach: Kinder verursachen Brand - Zeugen gesucht

14.07.2022, 11:39 Uhr in Blaulicht
Polizei Polizisten Unfall

KLEINHEUBACH. Am Mittwochabend haben zwei Kinder nach ersten Erkenntnissen einen Brand ausgelöst. Auf Grund der schnellen Reaktion eines Zeugen konnte dieser schnell gelöscht werden.

Ein 37-Jähriger verständigte am Mittwochabend gegen 17:45 Uhr die Leitstelle von Rettungsdienst und Feuerwehr und teilte den Brand eines Feldes „Am Hahnacker“ mit. Er konnte kurz zuvor zwei Kinder dabei beobachten, wie diese im Bereich des Feldes gezündelt haben und nach Ausbruch des Feuers in Richtung Sportplatz davon gerannt sind. Durch die umgehende Reaktion des Zeugen, der selbst bei der Freiwilligen Feuerwehr ist, konnte das Feld durch die örtliche Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Die beiden Kinder können wie folgt beschrieben werden:

  • 5-10 Jahre alt, trug gelbes T-Shirt, fuhr mit Fahrrad davon
  • 5-10 Jahre alt trug hellblaues T-Shirt, fuhr mit Tretroller davon

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg unter Tel.: 09371/945-0 entgegen.

KLEINHEUBACH. Unbekannte haben vom Gelände eines Autohändlers eine Toyota Land Cruiser sowie zwei amtliche Kennzeichen entwendet. Die Miltenberger Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Dem Sachstand nach hat sich ein Unbekannter zwischen Dienstag, 18:00 Uhr, und Mittwoch, 08:30 Uhr, auf das Gelände eines Autohändlers „Im Mittelgewann“ begeben. Dort öffnete er gewaltsam einen Toyota Land Cruiser und fuhr in der Folge mit diesem davon. Zudem entwendete er von einem weiteren Pkw des Geländes die beiden amtlichen Kennzeichen MIL-BT755. Die Polizeiinspektion Miltenberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg unter Tel.: 09371/945-0 entgegen.

Quelle: Polizei Unterfranken