• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kleinkahl: Mit der Schaufel zugeschlagen - Mann verletzt

12.01.2022, 11:00 Uhr in Blaulicht
Symbolbild Schaufel

KLEINKAHL. Bei einer gefährlichen Körperverletzung in Großkahl erlitt ein Mann am Dienstagnachmittag nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen am Kopf. Ein 44-jähriger Mitarbeiter der Gemeinde hatte den Auftrag, bei einem 59-jährigen Mann in Kleinkahl den Strom abzustellen. Damit war dieser offenbar nicht einverstanden. Er erschien gegen 15.30 Uhr in Begleitung eines 34-jährigen Verwandten, um den Gemeindemitarbeiter zu Rede zu stellen. Allerdings kam es dann zunächst zu einer verbalen Streitigkeit, die im weiteren Verlauf eskalierte und zu einer tätlichen Auseinandersetzung führte. Der 59-Jährige nahm sich eine Schaufel und schlug dem 44-Jährigen auf den Kopf. Bis zum Eintreffen der Polizeistreife hatte er sich bereits entfernt. Er konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Der Gemeindemitarbeiter wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend zur weiteren Untersuchung ins Klinikum Aschaffenburg gebracht.

Quelle: Polizei Alzenau