• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Landgericht Hanau: Über fünf Jahre Haft für ehemaligen Rapper

30.08.2022, 18:20 Uhr in Gericht
Landgericht Amtsgericht Hanau Totale

HANAU. Ein 32 Jahre alter ehemaliger Rapper aus dem Main-Kinzig-Kreis ist vom Landgericht Hanau zu fünf Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt worden. Er habe mit mindestens 150 Kilogramm Marihuana gedealt, die laut Staatsanwaltschaft einen Schwarzmarktwert von circa 640.000 Euro hätten. Bereits im Februar 2021 wurde er festgenommen. Damals fanden die Fahnder in seiner Wohnung neben Bargeld auch Schmuck im Wert von 170.000 Euro. Der 32-jährige hatte gestanden mit Hilfe von Taxifahrern innerhalb ganz Deutschland gedealt zu haben. Einen der Hauptabnehmer des Großdealers konnte die Polizei durch Abhören und Observation in der Oberpfalz festnehmen. Das Urteil von fünf Jahren und zehn Monaten Haft ist noch nicht rechtskräftig.